Unternehmer-Gestaltungen

verstehen, mitreden, nutzen 

Button Runter

Unternehmer-Gestaltungen
Workshop 19.-21.Juni 2024

 

Für FirmenkundenBerater und BankEntscheider,


die wirklich wissen wollen,

wie FamilienUnternehmer ihre Unternehmen und

ihr Vermögen steueroptimiert gestalten.

 

 

Unternehmer verstehen.

 

 

...Und bessere Lösungen als all die anderen mitgestalten.

 

MehrWerte für Unternehmer. Weniger Steuern, mehr Vermögen, mehr Zeit.

 

in 2 Minuten auf den Punkt

Wie läufts? Was bringts?
Was sagen die Teilnehmer? 

 

Was sagen die Teilnehmer?

Wie gestalten FamilienUnternehmer steueroptimier?t?

Es gibt mittlerweile viele Anbieter, die Unternehmer zu steueroptimierten Gestaltungen begleiten.

Nur ganz wenige Banken haben bisher das Potential für sich erkannt.

 

Diese Geschäfte gehen alle völlig an diesen Banken vorbei.

Immocation, Alex Fischer, Steuermentoring, etc. etc. etc.
...beraten tausende von Unternehmern,
und verdienen Millionen mit der Vermittlung von Know-How. 

Know-How, das Banken eigentlich schon lange haben sollten,
um mitreden, mitgestalten und mitverdienen zu können.

 

 

make a difference

Stufe 1:
verstehen und mitreden können

Stufe 2:
bessere Lösungen mit besseren Margen realisieren

Button Runter

Inhalte: Was weißt du nach diesem Workshop?

 

+ FamilienUnternehmer, Unternehmen und Vermögen -
   Wie ticken Unternehmer?

 

+ GestaltungsOptionen -

   Was geht denn da alles? Völlig legal in Deutschland.

+ HoldingStrukturen -
   Warum Unternehmer eine Holding brauchen.

 

+ FamilienStiftung -
   Was sind die Geheimnisse? Warum haben alle Reichen eine oder mehrere Stiftungen?

 

+ FamilienGenossenschaft -

   Wieso Immobilien in einer eG am allerbesten aufgehoben sind?

 

+ Save-Room -

   Warum Unternehmer einen Save-Room für ihr Vermögen brauchen. Und die Bank besser auch.


+
ErbschaftsSteuer -

   Wie auch große Vermögen völlig steuerfrei auf ewig weitergeführt werden können.

 

+ VermögensMehrung -

   Wie aus nicht bezahlten Steuern große Vermögen (in der Bank) werden.


+
Steuerfreie Mieten -

   Wie sind 0% Steuern auf Mieten legal möglich?


+ VorSteuer wohnen -

    Wie können Haus, FerienWohnung von der Steuer bezahlt werden?

+ Risiken+Nebenwirkungen -

   Worauf Banken achten MÜSSEN, damit sie nicht den Kürzeren ziehen.

 

+ Save-Room -

   Wie bauen Unternehmer ihre pfändungsfreien Save-Rooms?

 

+ StaRuG -
   Was ist STaRuG? Und wieso sind private Bürgschaften eigentlich wertlos.

 

 

Praxis-Beispiele
+ Anhand realer anonymisierter Beispiele bekommst du den Überblick im Detail und im Gesamtkontext.

+ Bringe gerne Praxisfälle aus deiner Kundschaft mit.

Vorsicht Kurve! Wir machen keine Steuer- und keine Rechtsberatung.

Wissen, Kennen, Verstehen - nicht Beraten. Hier geht es darum, mitreden zu können. Auf Augenhöhe mit vermögenden Unternehmern. Wir wissen, was geht. Was möglich ist. Wie es funktioniert. Wir verstehen. Die Beratung überlassen wir -wie immer- den Steuerberatern und Rechtsberatern. 

Die MehrWerte, die unsere liebevollen Tipps auslösen, verwandeln wir gerne in höheres Eigenkapital, höhere Margen, sicherere Konstrukte und größere Anlage- bzw. KreditVolumina. 

 

Unternehmer sind unendlich dankbar für Tipps jenseits von 0815 vergleichbaren Angeboten. Eine hohe KompetenzVermutung will verdient sein. ;-))
Es gibt nur sehr überrschaubar viele Trainer/Coaches im BankenBereich und vermutungsweise keinen einzigen anderen, der selbst seit Jahrzehnten unternehmerische Expertise und Erfahrungen mit HoldingKonstruktionen, FamilienStiftungen, FamilienGenossenschaften etc. hat.

40 Jahre Erfahrung

Profitiere gerne von all
meinem "Lehr"/"Leer"-Geld.

Button Runter

Faulheit denkt scharf. Work smart not hard.

aktuell in 9 Rechtsformen aktiv
inkl. FamilienStiftung, Genossenschaft, GmbH, GbR, atypisch stillen Beteiligungen

 

einige Firmen gekauft, gegründet, verkauft, abgewickelt

als Geschäftsführer, Vorstand, Aufsichtsrat, Kommandist

durchschnitllicher eigener Steuersatz deutlich unter 15%

 

Inhalt, Zeit, Ort

Was findet wo wie statt?

Button Runter

Ort, Zeit und Invest

 


+ Ort: Wo findet der Workshop statt?
76889 Klingenmünster, Gutshof Kaiserbacher Mühle


+ Zeit: Wann startet es? Wann endet es?
Beginn 19.Juni 19.30 Ende 21.Juni 16.00

 

+ Teilnehmer: Wer nimmt teil?
4 Teilnehmer. Ideal 2 FirmenkundenBerater und Entscheider aus regionalen Banken und 2 Unternehmer. Wir arbeiten in einem kleinen sehr exklusiven Kreis.


+ Referenten: Wer gibt das Seminar?

Ulrich Zimmermann ist Multi-Unternehmer, Mehrfach-Gründer und seit 20 Jahren mit diversen Rechtsformen in seinen Unternehmen unterwegs. Er ist einer der wenigen Unternehmer, die einige Rechtsformen parallel gezielt für ihre Gestaltungen einsetzen.


Sven Bendig ist Steuergestalter und hat in den letzten 10 Jahren dutzende Unternehmer begleitet. Sven schalten wir immer mal wieder zu speziellen Fragen an den Steuerberater live dazu. 
Link zu einem gemeinsamen Webinar der beiden: Gegen ZeitVerlust und SteuerFrust.


+ Invest: Was ist dein Einsatz für dieses Know-how?
Du investierst 2 Tage deiner Zeit, deine Anreise und 2.480€ + MwSt. inklusive 2 Übernachtungen, Volllverpflegung in der gehobenen Pfälzer Gastronomie und TeilnehmerUnterlagen. 


EarlyBird Anmeldung bis 10.Mai 1.980€.

500€ gespart.


+ Unterkunft: Wo wohnen wir?
Du wohnst im Gutshof Kaiserbacher Mühle oder im Stiftsgut Keysermühle. Verpflegung bekommen wir in der Südpfälzer Gastronomie. Anreise am 19.Juni zum gemeinsamen Abendessen und Kennenlernen inklusive.

Value for money

Was bekommst du für dein Invest in diesen Workshop?

Button Runter

Was bekommst du alles?

+ 2 Tage Workshop

+ 40 Jahre Unternehmer Know-how
+ 20 Jahre Gestaltungs-Erfahrungen

+ jede Menge Spezial Wissen zu Gestaltungen
aus der Praxis für die Praxis

+ TeilnehmerUnterlagen mit Praxisbeispielen

und nebenbei auch noch: 

+ 2 Übernachtungen

+ 2 Abendessen
+ 2 Mittagessen
+ Frühstücke

+ Getränke

Hier geht´s zur Anmeldung:

  • Darf nicht fehlen
  • Darf nicht fehlen
  • Ist ungültig

Diesmal klappt es leider nicht.
Ich bin interessiert und freue mich auf die nächsten möglichen Termine.

auf die InteressentenListe bitte